Grundbildung für alle

Wer die Grundfertigkeiten Lesen, Schreiben und Alltagsmathematik nur unzureichend beherrscht, ist bei der Arbeit und im Alltag stark benachteiligt.

Kursanbietenden Institutionen haben diese Problematik längst erkannt und bieten seit Jahren Kurse für Deutschsprachige sowie für Personen mit Migrationshintergrund an.

Auch der Gesetzgeber sieht mittlerweile die Förderung von Grundkompetenzen bei Erwachsenen als eine Aufgabe im öffentlichen Interesse.

Die grösste Herausforderung besteht jedoch nach wie vor darin, die heterogene Gruppe der betroffenen Personen zu erreichen und sie zu motivieren an den Weiterbildungsangeboten teilzunehmen.

An diesem Punkt setzt die Tätigkeit der Stiftung SAGS ein.

Mit gezielten Kampagnen für einzelne Personengruppen (Beispiel Jugendliche) soll die dringend notwenige Erreichbarkeit gesteigert und die Motivation für einen Kursbesuch erhöht werden.

Als institutionell unabhängige Beratungsinstanz (ALFA-Telefon) hilft sie im heutigen Angebotsdschungel den passenden Kurs zu finden und individuelle Einstiegshürden zu überwinden.

Damit leistet die SAGS einen konkreten Beitrag, dass die Kluft zwischen den Menschen, die den Anforderungen der heutigen Informationsgesellschaft gewachsenen sind und jenen, die es noch nicht geschafft haben, stetig kleiner wird.

Aktuell

Schreibwettbewerb "Sprach-los"

Schicke uns Deine Ideen zum Thema "Sprach-los" und gewinne einen Reisegutschein über CHF 500!

Was verbindest Du mit Sprachlosigkeit? Hast Du Dich schon einmal sprach-los gefühlt? Vielleicht hast Du auch eine Situation erlebt in der Sprachlosigkeit herrschte. 

Überzeuge uns mit Deinem Text und geh auf Deine eigene Reise! Wir freuen uns auf viele kreative Ideen.

Weitere Infos findest Du hier

Teilnahmeformular

Spenden

Wir freuen uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Stiftung. Infos

Links

Besuchen Sie die SAGS jetzt auf Facebook!

 

Hier finden Sie weitere interessante Websites zum Thema.